Das Stadtteilhaus - ein soziokulturelles Zentrum, so bunt wie sein Stadtteil!
Informationen und Neuigkeiten rund ums Haus und die Dresdner Neustadt. 

Büchereinschlagen

Bürger Courage ist ein Verein mit dem Ziel gegen Rechtsextremismus, antidemokratisches Denken, Alltagsrassismus und Intoleranz im Alltag, in der Politik und unter den Bürgern zu wirken. Er hat seinen Sitz im Stadtteilhaus. Mit dem Projekt "Bücheraktion" macht er auf eine unrühmliche Rolle Dresdens während der Nazizeit aufmerksam.

Gerede - der Preis für 1,5 Stunden Einsatz im dm

Einkaufen im dm Markt wurde am 29.2. zu einem besonderen Erlebnis. Besonders aufmerksame Helfer füllten die Einkaufskörbe und berieten die Kunden und an der Kasse saß eine Kassiererin, die gar nicht so richtig dazu zu gehören schien. Stammkunden fragten sich garantiert: "... die habe ich doch noch nie hier gesehen". Und wer den Neuen genau zuhörte konnte viel erfahren über Gerede e.V. mit Sitz im Stadtteilhaus und sein Projekt "LiebesLeben".

Die Ereignisse vom 13. Februar 1945 haben Dresden geprägt und die Frage wie man mit dem Gedenken umgehen soll, spaltet die Stadt. Einig ist man sich, dem braunen Spuk keinen Raum mehr zu lassen. Das Forum 13. Februar vereint verschiedenste Veranstaltungen zum Thema Demokratie. Wir beteiligen uns ....

Wer sich fragt, was es mit dem Viertel Dollar und unserem BRN Museum auf sich hat, der lese hier weiter. Wir möchten an dieser Stelle Sebastian danken, dem Vater des BRN Museums und nimmermüden Projektemacher, der auch hier wieder Gutes bewirkte.

Neustadtblogs in the Mix

06.07.2020 21:41 von Anton Launer

Stadtbezirksbeirat will Internet abschalten

06.07.2020 17:39 von Anton Launer

Alaunplatz: Frau sexuell bedrängt

06.07.2020 13:26 von Anton Launer

Feuerwehreinsatz am Wochenende

Demnächst im Stadtteilhaus

Aktuell sind keine Termine vorhanden.