16:00 | SCHEINWELT (Paloma del Sol)

10.12.2018 Ort: Raum Anton

Seit 2013 kommen in der inklusiven Hip-Hop-Tanzgruppe Paloma del Sol Kinder und junge Erwachsene aus unterschiedlichen Lebenssituationen zusammen: Hervorgegangen aus einer Gruppe an Krebs erkrankter Kinder und deren Geschwisterkindern, kamen im Lauf der Zeit Kinder und junge Erwachsene mit und ohne Behinderungen/Lernschwierigkeiten zur Tanzgruppe dazu.

Im Projekt SCHEINWELT setzten sich die Tänzer*innen innerhalb eines Jahres mit der Wahrnehmung ihrer Welt und sozialen Aspekten der Gesellschaft tänzerisch auseinander und es wurden gemeinsam Choreografien entwickelt und umgesetzt. Der Tanz ist mehr als nur die Bewegung, er lässt Raum für ihre Persönlichkeiten. Gefördert wird das Projekt von der Landesdirektion Sachsen sowie der Aktion Mensch.

Projektleitung: Lisa Budde
E-mail: lisa.budde@columba-palumbus.de

Ein Projekt des Columba Palumbus e.V.
http://columba-palumbus.de/ 

Zurück

Letzte Neuigkeiten

von Ulla Wacker

Seit dem 18. Mai dürfen soziokulturelle Zentren ihre Häuser wieder öffnen, also auch wir. Langsam belebt sich das Haus, es wird wieder gezaubert und entspannt. Natürlich alles mit dem nötigen Sicherheitsabstand und mit vielen Hygienmaßnahmen. Das Haus selbst bleibt jedoch für den allgemeinen Publikumsverkehr noch geschlossen. Meldet euch bitte per Klingel oder Anruf.

Auch unsere Zeitraumvermietung ist derzeit nur per E-Mail erreichbar. Bitte alle Raumanfragen an zeitmiete[at]stadtteilhaus.de richten oder während der Sprechzeiten (Di/Do 14-18 Uhr) anrufen.

von Ulla Wacker

Liebes Publikum, vom 4. bis 29. Mai 2020 können Sie Ihre gekauften Armbändchen für die ausgefallene 9. LANGE NACHT DER DRESDNER THEATER zurückgeben. Im zentralen Vorverkauf des Staatsschauspiels Dresden gekaufte Bändchen können Sie montags bis freitags von 10.00 – 16.00 Uhr im Schauspielhaus-Foyer am Postplatz zurückgeben.

von Ulla Wacker

Trotz der Lockerungen des öffentlichen Lebens unter Corona hier in Sachsen, bleiben solche Kultureinrichtungen wie unser Haus für den Besucherverkehr weiterhin geschlossen. Wir sind deswegen nicht untätig. Wir nutzen die Pause um unsere Räume vorzurichten und alles für eine Wiederaufnahme vorzubereiten. Wann das sein wird ist ungewiss. Aber wir sind uns sicher, dass unsere Tür eines Tages wieder für euch offen steht. Und wie steht es um die BRN?

Demnächst im Stadtteilhaus

Aktuell sind keine Termine vorhanden.