14:00 Uhr | Infoveranstaltung - Schellenhof - Solidarische Landwirtschaft

11.03.2017 Ort:

Solidarische Landwirtschaft (SoLaWi): Lebenswurzel e. V. - solidarische Landwirtschaft in Kooperation mit dem Schellehof

+++ Zukunft durch solidarische Landwirtschaft mitgestalten +++ regionale Kreisläufe unterstützen +++ (klein)bäuerliche, ökologische Landwirtschaft und nicht-industrielles, marktunabhängiges Wirtschaften solidarisch unterstützen +++ natur-, umwelt- und ressourcenschonend leben und arbeiten +++ biologische Vielfalt fördern +++ die Erzeugung sowie den Wert von Nahrungsmitteln für Menschen erlebbar machen +++ neue Erfahrungs-, Informations- und Bildungsräume schaffen und erleben +++ "vor Ort" erzeugte Lebensmittel unverpackt beziehen +++ uvm.

Wie das alles geht und wie ihr Kräuter, Gemüse, Kartoffeln, Obst sowie Brot, Brötchen, Mehl, Gries, Schrot, Kleie, Körner (Roggen, Weizen, Dinkel, Gerste), Fleisch und Wurst (Rind, Schaf, Gans, Huhn) und Eier - zum Teil (ab)wählbar - wöchentlich (jeden Donnerstag) in den Depots der SoLaWi in Struppen, in Pirna und in Dresden abholen könnt, erfahrt ihr am 11.3.2017.

Anmeldungen für die vierte Schellehof-SoLaWi-Saison 2017/2018 (1.4.2017 bis 31.3.2018) sind möglich. Anmeldungen bitte bis 17.3.2017, damit "die Neuen" am Sonntag, 19.3.2017 zur Mitgliederversammlung des LebensWurzel e. V. + "Gebertreffen" im Mittelgasthof in Struppen dabei sein können.

---- ---- ----

Kontakt/Fragen:
LebensWurzel e. V. - solidarische Landwirtschaft in Kooperation mit dem Schellehof
Hauptstraße 62 a
01796 Struppen
(in der Sächsischen Schweiz, nahe Pirna und Dresden)

Mail an: mitgliedschaft@lebenswurzel.org

mehr Infos:
www.facebook.com/schellehof
www.schellehof.de
www.lebenswurzel.org

Der LebensWurzel e. V. ist Mitglied beim Gartennetzwerk Dresden: www.dresden-pflanzbar.de/gaerten/solawi-lebenswurzel/
und Mitglied beim Netzwerk solidarische Landwirtschaft: www.facebook.com/solidarischelandwirtschaft www.solidarische-landwirtschaft.org

Zurück

Letzte Neuigkeiten

von Ulla Wacker

23. - 25. September | Das 11. Neustadt Art Festival - auch bei uns

2012 entstand ein Frei.Raum-Kunst-Festival entlang der Prießnitzstraße, das Neustadt-Art-Festival. Aus dem Anfangsjahr stammen diese Zeilen: "Kultur ist am vergnüglichsten, wenn wir sie selber machen. Denn was ist ein Festival, das wir nur konsumieren gegen ein Wochenende, an dem wir gemeinsam kreativ werden und alle Besuchenden Teil einer Idee werden." Mehr dazu hier

2022 - zehn Jahre danach ist die Idee gewachsen und es laden Orte und Künstler*innen in der gesamten Neustadt zu Begegnungen ohne Konsumzwang. Bei uns stellen RiArt und Marius Rehwalt gemeinsam aus und laden sich befreundete Musiker*inne ein. Zum gesamten Programm...

Weiterlesen …

von Ulla Wacker

29. September | Zwei Museen - zwei Projekte - eine Einladung

Gemeinsam mit dem Regionalmuseum Děčín haben wir in zwei Projekten zusammengearbeitet. Am 29.9. um 16 Uhr werden die Ergebnisse in der "bühne Wanne" des Stadtteilhauses vorgestellt. Beide Projekte wurden aus Mitteln der Europäischen Union realisiert.

       

Weiterlesen …

von Ulla Wacker

2. Juli | Dresdner Museumsnacht 2022 im BRN-Museum

Einmal im Jahr bieten Dresdner Museen ungewohnte nächtliche Einblicke, seit 2013 ist das BRN-Museum auch dabei. Wir freuen uns in diesem Jahre auf eine Sonderausstellung von Anne Ibelings, die den Malomaten mitbringt. Hier alle Infos zum Ticketverkauf und den Verkaufsstellen.

Weiterlesen …

Demnächst im Stadtteilhaus

Aktuell sind keine Termine vorhanden.