10:00 Uhr | INS BLAUE HINEIN

07.07.2018 12:00–08.07.2018 20:00 Ort:

INS BLAUE HINEIN!

Improvisationstheater-Kurs in Dresden Neustadt

Wir nehmen Dich mit auf eine Reise raus aus dem Alltag und rein in die Welt des Improvisationstheaters. Wir leiten Euch an, gemeinsam Szenen auf der Bühne zu improvisieren. Ihr werdet in unterschiedliche Rollen schlüpfen, zusammen Geschichten erzählen und neue Welten entdecken. Ihr lernt voller Begeisterung den neuen ITW-2000 vorzustellen, ohne zu wissen, was das eigentlich genau ist. Damit Euch das leicht von der Hand geht, zeigen wir Euch Techniken, um Eure spontane und kreative Seite zu trainieren. Und natürlich die wichtigste Regel des Improvisationstheaters:
Mit Freude "Ja!"-sagen!

Voraussetzungen: Der Kurs richtet sich sowohl an Neulinge als auch an Interessenten die bereits Impro-Luft geschnuppert haben.


Wann?   7. - 8. Juli 2018,  10 - 18 Uhr
 
Wo?  Stadtteilhaus Dresden Äußere Neustadt e.V.

Kosten?   Teilnahmegebühr 110€ (ermäßigt 80€)
max. 12 Teilnehmer

Anmeldung und weitere Informationen unter:

Zurück

Letzte Neuigkeiten

von Emilie Ebermann

BRN-Museums Sonntag fällt aus! (04.06)

Wegen den beiden Sonderausstellungen am internationalen Museumstag (21. Mai) und dem kommenden BRN-Wochenende (17. & 18. Juni) entfällt die normale Öffnungszeit des Museums am 04. Juni.

Dafür ist das geplante Programm am 17. & 18. Juni umso größer. Kommt vorbei :)

Weiterlesen …

von Emilie Ebermann

21. Mai 2023 | Internationaler Museumstag im BRN Museum

Am 21. Mai ist internationaler Museumstag und das BRN-Museum ist von 11 – 17 Uhr geöffnet, Eintritt frei. Neben der Ausstellung „Totgesagt und Hochgejubelt | 30 Jahre BRN“ wird das Projekt Stadtteillabor vorgestellt und um Mitarbeit geworben.

#ausStaubmachbunt

Weiterlesen …

von Ulla Wacker

3. Mai 2023 | Dear Future Festival und neues Leben im Keller

"Zusammen groß" - unter diesem Motto findet das diesjährige Nachhaltigkeitsfestival Dear Future statt. "Das Festival richtet den Blick in die Zukunft und lädt Bürger*innen und Expert*innen zu einem gemeinsamen Austausch über einen gesellschaftlichen Wandel zur Nachhaltigkeit ein." Schon in den letzten Jahren war das Festival regelmäßig mit Veranstaltungen bei uns zu Gast. In diesem Jahr sind wir Teil des Festivals und schon sehr aufgeregt, mit euch über unsere Idee eines "Nachbar*innen-Keller(klub)s" ins Gespräch zu kommen...

Weiterlesen …