20 Uhr Konzert: K. Li Impro Dance Ensemble + Hartmut Dorschner

04.05.2013 22:00–05.05.2013 1:59 Ort:

K. Li - Wassergläsermusik
K. Li - Wassergläsermusik

K. Li Impro Dance Ensemble + Hartmut Dorschner

Klara Li brilliert mit ihrer breitspektralen Gesangsstimme und fasziniert mit ihrer erfindungsreichen Wassergläsermusik.
Sie arbeitet mit Musikern zusammen - von Free Jazz bis Weltmusik-, die die Begeisterung für poetische Improvisation mit ihr teilen.
Sie spielte in wechselnden Formationen u.a.  mit innovativen Virtuosen wie der Cellistin
Gesine Conrad, der japanischen Pianistin Izumi Ose, dem US Kontrabassisten Jonathan Robinson und dem multitgenialen Percussionisten und Komponisten Zam Johnson.
Experimentierfreudig musizierende Grenzgänger auf höchstem musikalischem Niveau erspielen - das Publikum in eine grossartige Herzensweite mittragende- Stücke.
Fantasievolle Freiheit und höchste Konzentration auf das im HIER UND JETZT entstehende Werk machen das Vergnügen für die Lauschenden aus.
Elegant tiefenentspannende wie intensiv mitreissende Songs entrücken, entzücken und
verzaubern.

Am Vorabend des MUTTER ERDE KULTURFESTIVALS, zu dem das K.Li Impro Dance Ensemble nach Dresden gereist kommt, treffen sich die experimentierfreudigen Berliner Musiker mit dem in Sachsen lebenden Saxophonisten Hartmut Dorschner zu einem Konzert im Stadtteilzentrum in der WANNE, am Samstag, den  4.Mai 2013 um 20 Uhr.

Klara Li
Gesang, Wassergläsermusik
Gunnar Seitz
Gesang, Gitarre  
Guido Holtkamp
Chromaphone, Eclipse
Peter Schell
Stimme, Didgeridoo
Reinold Erbel
Saxophon
Bodo Kotsch
Kontrabaß, Posaune, Rabeca
Manfred Bluhm
Schlagzeug
        +
Hartmut Dorschner
Saxophon


HONORATION bitte IM ANSCHLUß IN DEN HUT

Zurück

Letzte Neuigkeiten

von Ulla Wacker

21. Oktober 2023 | Keller- und Gartenfest im Stadtteilhaus

Vorprogramm

* 15 Uhr | Paletten-Bau-Workshop mit Jana - Sitzmöbel für den Garten
* 15 Uhr | Schnippeln fürs Buffet und Aufbau

Das Fest

* 18 Uhr | Bier-Yoga zum Entspannen
* 19 Uhr | Fiatelle Blaskapelle (ein Seitenprojekt der Banda Comunale)

Die Einladung

Weiterlesen …

von Ulla Wacker

22. - 24. September 2023 | Das NAF im Stadtteilhaus


Das Neustadt Art Festival im Herbst ist mittlerweile eine feste Größe im Kulturkalender geworden und das Programm in diesem Jahr so umfangreich wie noch nie. Wir sind seit der ersten Ausgabe dabei und freuen uns auf ein bunt gefülltes Haus.

NAF 2023 ist in der gesamten Neustadt vom 22. - 24.09. zu erleben. Beim Festival, übrigens überall eintrittsfrei, öffnen sich Neustädter Orte für Künstler*innen, darunter auch ungewohnte wie Dachböden oder Kellerräume. Und wer das NAF unterstützen möchte, es gibt ein Crowdfunding bei Startnext: https://www.startnext.com/naf23

Am Freitag geht's also auch bei uns los und dabei sind Ausstellungen, Lesungen - unter anderem von Heinz Kulb (bekannt aus dem Neustadt-Geflüster)-, Theaterperformance, ein Drag King und natürlich ganz viel Musik, wie z.B. 80cm Brett. Robert Puls mit seiner Ausstellung "Brotschaften" reist sogar aus Rostock an. Bei uns ist er unterm Dach zu finden. Und im Keller/Garten präsentierten Britta und Lena die Ergebnisse ihres Workshops "Patch for Peace". Das gesamte Programm findet ihr hier.

Weiterlesen …

von Ulla Wacker

1. September 2023 | Die Sommerpause ist vorbei

Der September hat begonnen und damit starten bei uns wieder zahlreiche Kurse und Veranstaltungen. Das BRN-Museum öffnet nach der Sommerpause wie gewohnt am ersten Sonntag im Monat von 11 - 17 Uhr und lädt ein, in 30 Jahren Stadtteilgeschichte den Spuren dieser Mikronation zu folgen. Eine letzte Info: Krankheitsbedingt fällt die Veranstaltung "Wildes Parfüm" am 2. September aus.

Weiterlesen …

Demnächst im Stadtteilhaus

11 - 17 Uhr | BRN-Museums-Sonntag