15:00 Uhr | TDK - Puppentheater Pohadlo: Abmarsch TAPP! oder ein Tiermärchen über den Weg nach Hause

13.11.2016 Ort:

Puppentheater für Kinder aller Altersgruppen.

Es waren einmal ein Papagei, ein Elefant, eine Schwarze Mamba und eine Hyäne. Sie alle lebten eingesperrt in einem Zoo und sehnten sich nach ihrer Heimat – nach Afrika. Also beschlossen sie, ihren Traum wahr werden zu lassen. Gemeinsam begaben sie sich auf die beschwerliche Reise in die ferne Heimat…

Das abenteuerliche Märchen Abmarsch TAPP! oder ein Tiermärchen über den Weg nach Hause verarbeitet allgemein gültige Themen wie z. B. Freundschaft und Solidarität und zeigt auf, dass jeder jedem ein Freund und von Nutzen sein kann. Dabei soll vor allem die Fantasie der Kinder angesprochen werden: Vor den Kinderaugen entstehen originelle Puppen aus verschiedenen Haushaltsgegenständen – so verwandelt sich z. B. eine Knoblauchpresse in einen Papagei, ein Staubsauger in einen Elefanten und eine Pflückmaschine für Blaubeeren in eine Hyäne. Dabei werden die Kinder aktiv in das Märchen miteinbezogen und helfen dabei, die entstehende Märchenwelt zu gestalten.

Autoren des Puppenstücks sind Ivana Krmíčková und Nikola Pádivá, Absolventinnen der Prager DAMU und Mitglieder der informellen Gruppe POHADLO aneb Pohádkové kukadlo. In ihrem Theaterspiel gehen sie vom Autorenstück aus, das nicht nur auf Humor aufbaut, sondern auch auf pädagogische Elemente setzt. Wenn sie eine Geschichte auf der Bühne  zum Leben erwecken, machen sich die Künstlerinnen eine Kombination aus Puppenspiel und Schauspielkunst zunutze, gepaart mit interaktiven Elementen.

Eintritt: 6/4 Euro

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Tschechisch-Deutsche Kulturtage statt.

     

Zurück

Letzte Neuigkeiten

von Ulla Wacker

14. - 15. Juni 2024 | (no) BRN im Stadtteilhaus

BRN ist immer, da sind wir uns hier in der Neustadt sicher! Und jeder feiert sie auf seine Weise. Wir öffnen das BRN-Museum und den Garten. Am Samstag finden nach Schließung des Museums Gartenkonzerte statt und am Sonntag gibt's bei uns das legendäre Sonntagsfrühstück mit Blasmusik im Garten. Unser gesamtes kunterbuntes Programm findet ihr hier

Weiterlesen …

von Julia Marciniak

8.Juni 2024 | Museumsnacht

Zur diesjährigen Museumsnacht beschäftigen wir uns mit den Ursprüngen des Feierns! Dafür sind wir eine ganz besondere Kooperation eingegangen! In Zusammenarbeit mit dem Hamburger Museum für Kunst & Gewerbe zeigen wir euch den fantastischen Film “Wie wir feiern!” von Martin D`Costa.

Wie Mitte der 80er Jahre Fasching gefeiert wurde, könnt ihr auf den Fotos von Werner Lieberknecht bewundern.

Und wie fing es mit der BRN an? Das erzählen Euch Zeitzeug*innen in unserem Museum. In einer Ausstellung können künstlerische Interpretationen der bunten Dekrete der BRN bestaunt werden.

08. Juni | 18 - 24 Uhr

bühne Wanne - Dokumentarfilm und Fotos von Werner Lieberknecht
Raum Louise - künstlerische Interpretationen der BRN-Dekrete
BRN-Museum - Zeitzeug*innen berichten von den Anfängen der BRN

Eintrittskarten könnt Ihr an allen Vorverkaufsstellen sowie an den Fahrausweisautomaten des VVO kaufen. Auch dieses Jahr gelten die Eintrittskarten als Fahrausweis für Bus und Bahn.

Ausführliche Informationen zu unserem Programm findet Ihr hier.

(Bildquelle: Still aus dem Dokumentarfilm "Wie wir feiern!" Von Martin D`Costa)

 

Weiterlesen …

von Julia Marciniak

20. April 2024 | Lange Nacht der Dresdner Theater

Ein ganzer Abend voller Magie, Gesang und Schauspielkunst! Die Lange Nacht der Dresdner Theater steht bevor. Am Samstag, dem 20. April erwarten euch von 16 bis 22 Uhr sieben tolle Aufführungen.

In unserem Veranstaltungskalender findet Ihr alle Informationen. Das Besondere an diesem Abend: zu jeder vollen Stunde werden 30-minütige Kostproben aus dem Repertoire unserer Ensembles gezeigt.

Eure Eintrittskarten könnt Ihr vor Ort am Abend erwerben oder bis zum 19. April im VVK im Foyer des Staatsschauspiels Dresden.

Weiterlesen …