BRN | Und es ist wieder soweit...

von Ulla Wacker

Kinderumzug mit Ente Flora

Wir leisten auch einen Beitrag zum Republiksgeburtstag und der ist dieses Jahr besonders blumig. Wir laden die Neustädter Kinder zu einem Eröffnungsumzug mit Ente Flora. Diese Ente ist eine Persiflage auf den Wettbewerb "Entente Florale", an welchem sich die Stadt Dresden dieses Jahr beteiligt und eine Hommage auf Jeff Koons Skulpur "Puppy". Umgesetzt hat die Idee Wouter Mijland, ein niederländischer Künstler, welcher in unserem Viertel schon viele Spuren hinterlassen hat.

Hier einige Fotos, wie sich Flora vor dem Fest schmücken ließ. Geholfen haben ihr dabei die Kinder des Horts der 15. Gundschule, denen wir hier herzlich danken. Und ebenfalls großen Dank an ihre Erzieher, die unsere verspinnerten Ideen schon so oft unterstützt haben. DANKE!

        

files/stadtteilhaus/Ablood/Logos/Projekte/Amtsmarke_schwarz_Rahmen.jpg  Der Umzug ist gefördert durch das Amt für Kultur und Denkmalschutz der Landeshauptstadt Dresden

Märzgeborene

Nachdem die Improvisierte provisorische Regierung im letzten Jahr durch die Schwafelrunde (ohne Ritter) den Tagesbefehl Nr. 2 "Macht mehr Kinder" verkünden ließ, konnte neun Monate später ein starker Geburtenanstieg im Viertel verzeichnet werden. In diesem Jahr fordert die Regierung daher auf, dass Kinder machen ein wenig zu bremsen und sich seinen Zimmerpflanzen zu zuwenden. Diese haben es verdient, an dem Fest teilnehmen zu dürfen und auch mal ein Bier ausgegeben zu bekommen.

Allerdings übernimmt die Regierung auch die Verantwortung für ihr Handeln und daher bat sie die Schwafelrunde (ohne Ritter), an welcher auch wir teilnehmen, die im März 2012 geborenen Babys zu begrüßen und die Patenschaft zu übernehmen. Unter den Händlern, Kulturschaffenden, Kreativen und Gewerbetreibenden vor Ort haben wir geworben, um den Eltern und Kindern ein schönes Begrüßungspaket übergeben zu können. Hier die Gaben in einer Übersicht. Während des Festes können Eltern mit der Geburtsurkunde ihres Kindes im BRN Museum vorbeikommen und erhalten den Dank der Regierung überreicht. Und da vermutlich viele Kinder mit ihren Eltern weggefahren sein werden, kann das Begrüßungspaket auch nach der BRN noch im Büro des Stadtteilhauses abgeholt werden. 

Wir danken den Unterstützern dieses Projektes: 

 

files/stadtteilhaus/Ablood/BRN 2012/Maerzgeborene/logos2.png

files/stadtteilhaus/Ablood/BRN 2012/Maerzgeborene/logos1.png

Das BRN Museum

Während des Festes ist das Museum natürlich geöffnet. Zu sehen sind Exponate und Bilder aus 22 Jahren Bunte Republik Neustadt. Wer noch nicht weiß, warum eine Maus die Fahne der Republik ziert und wann der Monarch ins Wasser gegangen ist, der findet hier Antworten. Die Büropflanzen wurden gebeten die Museumsaufsicht zu übernehmen, sie könenn unerhöhrte Geschichten erzählen und weisen den Gästen den Weg. Die diesjährige Zeitung kann exklusiv vor Ort erworben werden und wer noch nicht eingebürgert wurde, hat hier die Gelegenheit dies nachzuholen.  

Öffnungszeiten:

Freitag: 16 - 20 Uhr
Samstag: 11 - 20 Uhr
Sonntag: 11 - 16 Uhr  

Eintritt: 1 Euro

Zurück

Neustadtblogs in the Mix

29.09.2020 18:01 von Anton Launer

Tatort-Dreh an der Alaunstraße

29.09.2020 14:20 von Anton Launer

dj !mauf tourt wieder – ganz leise

28.09.2020 18:37 von Anton Launer

Warnstreiks am Dienstag und Mittwoch

Demnächst im Stadtteilhaus

Aktuell sind keine Termine vorhanden.