BRN im Stadtteilhaus

von Karsten Tlusty

Die Schwafelrunde (ohne Ritter) hat getagt und getagt und festgestellt: die BRN ist nicht tot. Sie ist bunt und lebendig wie anno dazumal. Und wieder wird ein Republiksgeburtstag gefeiert, der 21. und mittendrin das Stadtteilhaus.

Die Kinder des Stadtteils wurden aufgerufen den Republiksgeburtstag lautstark zu eröffnen. Die Stadt Dresden übergibt der Improvisierten provisorischen Regierung I.p.R., welche die Inthronisierung des Monarchen vorbereitet, den Schlüssel der Stadt. Sie zeigt sich somit dem Stadteil mit seiner bunten Bevölkerung gegenüber aufgeschlossen und signalisiert Kooperationsbereitschaft. Die Kinder werden sich diesen Schlüssel stellvertretend abholen und ihn während des Umzugs feierlich duch den Stadtteil tragen, um ihn dem Monarchen bei seiner Thronbesteigung zu Füßen legen zu können. "Kinder an die Macht!"

Das BRN - Museum hat während der Feiertage geöffnet und beherbergt viele Schätze.

Zurück

Neustadtblogs in the Mix

06.07.2020 21:41 von Anton Launer

Stadtbezirksbeirat will Internet abschalten

06.07.2020 17:39 von Anton Launer

Alaunplatz: Frau sexuell bedrängt

06.07.2020 13:26 von Anton Launer

Feuerwehreinsatz am Wochenende

Demnächst im Stadtteilhaus

Aktuell sind keine Termine vorhanden.