Psychodrama - Die Begegnung mit dem Schatten | Mit Marlene Busch & Moritz Krömer

09.09.2017 10:00 - 10.09.2017 16:00 Ort: Raum Anton

Ein Selbsterfahrungsangebot für Menschen mit Mut, ihrem Schatten zu begegnen und mit dessen Energie, neue Sicht- und Verhaltensweisen auszuprobieren.

Jeder Mensch hat seinen individuellen Schatten - unerkannte, ungeliebte (abgelehnte)und ungelebtepersönliche Anteile und Eigenschaften bzw. belastende Rollenfixierungen.Die Bereitschaft, seinem Schatten zu begegnen und die Energie des Schattens zu erforschen. kann die darinverborgene oder gebundene Vitalität freisetzen. Ziel ist, die Kompetenz des Schattens in die Persönlichkeit zuintegrieren. Die psychodramatische Bühne lädt zu einer wirksamen Begegnung mit dem Schatten ein.

Weitere Informationen http://psychodramakoffer-dresden.de/pdf/schattenbegegnung.pdf

Zeit: Samstag, 09.09.2017 von 10.00 bis 18.00 Uhr

und Samstag, 10.09.2017 von 10.00 bis 16.00 Uhr

Ort: Dresden, Stadtteilhaus DD-Äußere Neustadt e.V.

Preis: 248,- € pP

Anmeldung: Zur Anmeldung nutzen Sie bitte das Anmeldeformular

PDF-Dokument ausdrucken, ausfüllen und dann per Post oder Fax senden (Addresse und Nummer stehen im Formular)

Zurück

Letzte Neuigkeiten

20.11.2017 8:41 von Ulla Wacker

November 2017 | Neuer Betreiber fürs Oosteinde gesucht!

Bevor es im Dezember einen Rückblick auf das ereignisreiche 2017 gibt, hier aus aktuellem Anlass diese Nachricht: Das Oosteinde sucht einen neuen Betreiber....

Weiterlesen …

01.12.2016 15:03 von Anett Lentwojt

Dezember 2016 | ADVENSTER 2016 startet bei uns

Ihr habe sicherlich schon die großen Zahlen in manchen Fenstern der Neustadt entdeckt. Das sind die ADVENSTER. Ab heute wird täglich 18 Uhr und am Wochenende 16 Uhr ein Fenster oder eine Tür geöffnet geöffnet. Die Orte findet ihr entweder auf den ausliegenden Postkarten im Stadtteil oder auf der Webseite www.advenster.de.

Weiterlesen …

21.11.2016 14:11 von Anett Lentwojt

NOV 2016 | Neu! Neustadtkunst - Kalender 2017 ab sofort im Handel

Das Stadtteilhaus feiert 20 Jahre und schenkt dem Viertel den Neustadtkunst-Kalender 2017. Die limitierte Auflage enthält ausschließlich Illustrationen und Grafiken von Künstlern aus dem Quartier. Noch mehr Neustadt geht nicht! Ab sofort ist der Kalender im ausgewählten Buchhandel, im Stadtteilhaus und via Onlinebestellung im Stadtteilhaus erhältlich. Die Idee zum "Neustadtkunst Kalender" entstand im Stadtteilhaus.

Weiterlesen …