16:00 | SCHEINWELT (Paloma del Sol)

19.06.2017 (16:00 - 18:00) Ort: Raum Anton

Seit 2013 kommen in der inklusiven Hip-Hop-Tanzgruppe Paloma del Sol Kinder und junge Erwachsene aus unterschiedlichen Lebenssituationen zusammen: Hervorgegangen aus einer Gruppe an Krebs erkrankter Kinder und deren Geschwisterkindern, kamen im Lauf der Zeit Kinder und junge Erwachsene mit und ohne Behinderungen/Lernschwierigkeiten zur Tanzgruppe dazu.

Im Projekt SCHEINWELT setzten sich die Tänzer*innen innerhalb eines Jahres mit der Wahrnehmung ihrer Welt und sozialen Aspekten der Gesellschaft tänzerisch auseinander und es wurden gemeinsam Choreografien entwickelt und umgesetzt. Der Tanz ist mehr als nur die Bewegung, er lässt Raum für ihre Persönlichkeiten. Gefördert wird das Projekt von der Landesdirektion Sachsen sowie der Aktion Mensch.

Projektleitung: Lisa Budde
E-mail: lisa.budde@columba-palumbus.de

Ein Projekt des Columba Palumbus e.V.
http://columba-palumbus.de/ 

Zurück

Letzte Neuigkeiten

20.11.2017 8:41 von Ulla Wacker

November 2017 | Neuer Betreiber fürs Oosteinde gesucht!

Bevor es im Dezember einen Rückblick auf das ereignisreiche 2017 gibt, hier aus aktuellem Anlass diese Nachricht: Das Oosteinde sucht einen neuen Betreiber....

Weiterlesen …

01.12.2016 15:03 von Anett Lentwojt

Dezember 2016 | ADVENSTER 2016 startet bei uns

Ihr habe sicherlich schon die großen Zahlen in manchen Fenstern der Neustadt entdeckt. Das sind die ADVENSTER. Ab heute wird täglich 18 Uhr und am Wochenende 16 Uhr ein Fenster oder eine Tür geöffnet geöffnet. Die Orte findet ihr entweder auf den ausliegenden Postkarten im Stadtteil oder auf der Webseite www.advenster.de.

Weiterlesen …

21.11.2016 14:11 von Anett Lentwojt

NOV 2016 | Neu! Neustadtkunst - Kalender 2017 ab sofort im Handel

Das Stadtteilhaus feiert 20 Jahre und schenkt dem Viertel den Neustadtkunst-Kalender 2017. Die limitierte Auflage enthält ausschließlich Illustrationen und Grafiken von Künstlern aus dem Quartier. Noch mehr Neustadt geht nicht! Ab sofort ist der Kalender im ausgewählten Buchhandel, im Stadtteilhaus und via Onlinebestellung im Stadtteilhaus erhältlich. Die Idee zum "Neustadtkunst Kalender" entstand im Stadtteilhaus.

Weiterlesen …