Praktikum

Du suchst ein spannendes Aufgabengebiet für dein Praktikum? In unserem Archiv bearbeitest du nicht nur alte, staubige Akten und stapelst Kartons in Regale!  Wir dokumentieren die Stadtteilgeschichte des interessantesten Stadtteils von Dresden, der Neustadt! Wie lässt sich so ein chaotischer, bunter Haufen, zu der auch die Albertstadt, die Innere Neustadt, das Hechtviertel und die Äußere Neustadt zählen in einem Archiv ordnen? Zum Stadtteilarchiv gehört auch das BRN-Museum. Hier suchen wir immer kreative Ideen für neue Ausstellungen. Deine Idee kannst du auch umsetzen. Wir unterstützen dich dabei.

Hier lernst du die Grundlagen des Archivwesens kennen. Wie ist ein Archiv aufgebaut? Welche Aufgaben hat ein Archiv? Wie erfasst man die Bestände die schon da sind? Was hat es mit Datenschutz, Urheberrecht und Medienrecht auf sich? Archivare sind alles andere als graue Mäuschen! Bei uns arbeitest du in einem Team, in dem deine Stimme zählt. Du bist eingebunden in das Alltagsgeschäft als gleichwertiger Mitarbeiter. Das bedeutet auch, dass du eigene Artikel  recherchierst, verfasst und in unserem Blog veröffentlichst.

Interesse geweckt? Dann melde dich bei uns und sende uns eine kleine Bewerbung.

Kontakt

Letzte Neuigkeiten

20.11.2017 8:41 von Ulla Wacker

November 2017 | Neuer Betreiber fürs Oosteinde gesucht!

Bevor es im Dezember einen Rückblick auf das ereignisreiche 2017 gibt, hier aus aktuellem Anlass diese Nachricht: Das Oosteinde sucht einen neuen Betreiber....

Weiterlesen …

01.12.2016 15:03 von Anett Lentwojt

Dezember 2016 | ADVENSTER 2016 startet bei uns

Ihr habe sicherlich schon die großen Zahlen in manchen Fenstern der Neustadt entdeckt. Das sind die ADVENSTER. Ab heute wird täglich 18 Uhr und am Wochenende 16 Uhr ein Fenster oder eine Tür geöffnet geöffnet. Die Orte findet ihr entweder auf den ausliegenden Postkarten im Stadtteil oder auf der Webseite www.advenster.de.

Weiterlesen …

21.11.2016 14:11 von Anett Lentwojt

NOV 2016 | Neu! Neustadtkunst - Kalender 2017 ab sofort im Handel

Das Stadtteilhaus feiert 20 Jahre und schenkt dem Viertel den Neustadtkunst-Kalender 2017. Die limitierte Auflage enthält ausschließlich Illustrationen und Grafiken von Künstlern aus dem Quartier. Noch mehr Neustadt geht nicht! Ab sofort ist der Kalender im ausgewählten Buchhandel, im Stadtteilhaus und via Onlinebestellung im Stadtteilhaus erhältlich. Die Idee zum "Neustadtkunst Kalender" entstand im Stadtteilhaus.

Weiterlesen …