Veranstaltungen im Stadtteilhaus:

26.06.2017 (Montag)

18:30 Uhr | CANTIENICA ® - Das Beckenbodentraining mit Ingrid Weise

18:30 - 19:30

CANTIENICA ® - Das Beckenbodentraining
Ein kraftvolles, bewegliches Becken ist die Basis für gesunde Hüftgelenke, eine flexibel aufgespannte Wirbelsäule und einen aufrechten Brustkorb, kurz: für eine mühelose gute Haltung. Das Beckenbodentraining in der von Benita Cantieni (Jahrgang 1950, Zürich) entwickelten CANTIENICA®-Methode für Körperform und Haltung vernetzt den Beckenboden mit Rücken, Bauch, Hüften und Beinen und trainiert die gesamte skeletthaltende Muskulatur.

Es hilft bei: Rückenschmerzen, Nackenverspannung, Fehlhaltungen aller Art, Hüftarthrose, Organsenkungen, Inkontinenz, Prostatabeschwerden, Fußproblemen.

Anmeldung direkt bei der Kursleiterin Ingrid Weise:

Tel: 0351 - 314 10 97

Fax: 0351 - 266 68 57
E-Mail: kontakt@weise-therapie.de

Homepage der Kursleiterin

20:00 Uhr | Kurs: Heileurythmie/Heileurythmische Kunst

20:00 - 21:00

Die Heileurythmie ist eine Bewegungstherapie, die mit eurythmischen Gebärden harmonisierend auf unsere Lebensenergie und damit auf unsere Leiblichkeit einwirkt. Die Gebärden entsprechen den Ordnungen und Bildeprozessen des menschlichen Organismus. Die Heileurythmie wurde durch Rudolf Steiner (1861-1925) im Zusammenhang mit der Entwicklung der Anthroposophischen Medizin begründet.

Der Kurs Heileurythmie/Heileurythmische Kunst hat folgende Schwerpunkte:
Deformierungen und Schmerzen des Bewegungsapparates mit Beckenboden, Wirbelsäule und Schultergürtel und den betroffenen Organen. Er ist eine ausgezeichnete Ergänzung zum CANTIENICA(R)-Training für Körperform und Körperhaltung.

Anmeldung: direkt bei der Kursleiterin Ingrid Weise
Tel: 0351 - 314 10 97
Fax: 0351 - 266 68 57
E-Mail: kontakt@weise-therapie.de

Homepage der Kursleiterin

Letzte Neuigkeiten

01.12.2016 15:03 von Anett Lentwojt

Dezember 2016 | ADVENSTER 2016 startet bei uns

Ihr habe sicherlich schon die großen Zahlen in manchen Fenstern der Neustadt entdeckt. Das sind die ADVENSTER. Ab heute wird täglich 18 Uhr und am Wochenende 16 Uhr ein Fenster oder eine Tür geöffnet geöffnet. Die Orte findet ihr entweder auf den ausliegenden Postkarten im Stadtteil oder auf der Webseite www.advenster.de.

Weiterlesen …

21.11.2016 14:11 von Anett Lentwojt

NOV 2016 | Neu! Neustadtkunst - Kalender 2017 ab sofort im Handel

Das Stadtteilhaus feiert 20 Jahre und schenkt dem Viertel den Neustadtkunst-Kalender 2017. Die limitierte Auflage enthält ausschließlich Illustrationen und Grafiken von Künstlern aus dem Quartier. Noch mehr Neustadt geht nicht! Ab sofort ist der Kalender im ausgewählten Buchhandel, im Stadtteilhaus und via Onlinebestellung im Stadtteilhaus erhältlich. Die Idee zum "Neustadtkunst Kalender" entstand im Stadtteilhaus.

Weiterlesen …

01.04.2016 12:47 von Ulla Wacker

April 2016 | Die lange Nacht der Dresdner Theater, zu Besuch in Užupis und neue Stadtteilrundgänge

In diesem Jahr beteiligen wir uns erstmals an der "Langen Nacht der Dresdner Theater". Zuvor begeben wir uns auf diplomatische Mission nach Užupis. Die Künstlerrepublik in einem Stadtteil von Vilnius, Litauens Hauptstadt, hat vieles mit der Neustadt gemeinsam. Außerdem starten im April wieder unsere beliebten Stadtteilrundgänge mit Una Giesecke und Anett Lentwojt.

Weiterlesen …