Veranstaltungen im Stadtteilhaus:

25.06.2017 (Sonntag)

10:30 Uhr | Kalligrafie mit Marí Emily Bohley |Reisetagebuch

10:30 - 15:00

Reisetagebuch
Buchobjekte und Schriftkunst
mit Marí Emily Bohley

Drei Tage in Dresden, 23. bis 25. Juni 2017
Kurs voll - Warteliste.

Für diesen Kurs brauchen wir einen alten Zirkelkasten*, den wir auseinandernehmen, zu Buchdeckeln verarbeiten und mit einer Gummibindung wieder zusammenfügen. Auf den Innenseiten der Deckel lassen sich Werkzeuge, Schreibgeräte und andere Utensilien aufbewahren. Die Buchseiten werden wir mit Techniken wie Collagieren, Prägen, Übermalen, Stempeln und Stanzen gestalten. Aufgrund der Gummibindung können die einzelnen Seiten bei Bedarf herausgenommen und ausgetauscht werden. Das Resultat eignet sich als Notizbuch für Reiseerinnerungen, Skizzen- oder persönliches Tagebuch.

*Bitte mitbringen! Für Notfälle werden auch einige Zirkelkästen bereitgehalten.

Materialien: Schreibgeräte (z.B. Federn, Pinsel, Balsaholz, Automatic Pens, Bleistifte, etc.) Schreibflüssigkeiten (Tusche, Tinten, Gouachefarben etc.) Farben & Werkzeuge für Hintergrundtechniken (Airbrushfarben, Gesso, breite Pinsel, Spachtel für Farbaufträge) Collagen (dünne farbige Papiere z.B. dünne Papiere, Seidenpapiere, alte Buchseiten), Aquarellpapiere in verschiedenen Größen und Stärken (ca. A2 ab 200g/m - 400g/m), ein Brett etwas größer als die Papiere zum Aufspannen, Nassklebeband, Klebestift, Papier für Buchseiten (z.B. Vorsatzpapier, farbige Ingrespapiere), Drucken (wasserlösliche Linoldruckfarben, Druckrollen, Plexiglasplatte, Stempel), Buchbindewerkzeuge (Schere, Cutter, Stahllineal, Dreieck, Bleistift, Schneidematte, Nadel, gewachster Faden, Falzbein, Ahle, Schmierpapier, etc.) Die benötigten Materialien werden zum größten Teil auch im Kurs zur Verfügung gestellt bzw. zum Verkauf angeboten.

 

Termin:    23. bis 25. Juni 2017
Zeit:    Fr 14-18 Uhr, Sa 10.30-18 Uhr bis So 10-15 Uhr

 
Teilnehmerzahl:   max. 18
Gebühr:   230,- € inkl. Basismaterial

 

Letzte Neuigkeiten

01.12.2016 15:03 von Anett Lentwojt

Dezember 2016 | ADVENSTER 2016 startet bei uns

Ihr habe sicherlich schon die großen Zahlen in manchen Fenstern der Neustadt entdeckt. Das sind die ADVENSTER. Ab heute wird täglich 18 Uhr und am Wochenende 16 Uhr ein Fenster oder eine Tür geöffnet geöffnet. Die Orte findet ihr entweder auf den ausliegenden Postkarten im Stadtteil oder auf der Webseite www.advenster.de.

Weiterlesen …

21.11.2016 14:11 von Anett Lentwojt

NOV 2016 | Neu! Neustadtkunst - Kalender 2017 ab sofort im Handel

Das Stadtteilhaus feiert 20 Jahre und schenkt dem Viertel den Neustadtkunst-Kalender 2017. Die limitierte Auflage enthält ausschließlich Illustrationen und Grafiken von Künstlern aus dem Quartier. Noch mehr Neustadt geht nicht! Ab sofort ist der Kalender im ausgewählten Buchhandel, im Stadtteilhaus und via Onlinebestellung im Stadtteilhaus erhältlich. Die Idee zum "Neustadtkunst Kalender" entstand im Stadtteilhaus.

Weiterlesen …

01.04.2016 12:47 von Ulla Wacker

April 2016 | Die lange Nacht der Dresdner Theater, zu Besuch in Užupis und neue Stadtteilrundgänge

In diesem Jahr beteiligen wir uns erstmals an der "Langen Nacht der Dresdner Theater". Zuvor begeben wir uns auf diplomatische Mission nach Užupis. Die Künstlerrepublik in einem Stadtteil von Vilnius, Litauens Hauptstadt, hat vieles mit der Neustadt gemeinsam. Außerdem starten im April wieder unsere beliebten Stadtteilrundgänge mit Una Giesecke und Anett Lentwojt.

Weiterlesen …